Agiles Arbeiten - Flexibilität statt Stillstand
Organisation

Agiles Arbeiten – Flexibilität statt Stillstand

0 42

In Ihrem Projekt herrscht Stillstand? Starre Abläufe und eingeschliffene Strukturen haben sich manifestiert? Agiles Arbeiten könnte Ihre Lösung sein.

Projekte müssen gut durchdacht und geplant werden. Ein gutes Risikomanagement hilft Ihnen, auf ungeplante Ereignisse recht zügig reagieren zu können und so das Risiko zu minimieren. Jedoch ist die Zukunft trotz aller Vorkehrungen ungewiss. Schön wäre es, wenn Sie in diesem Moment flexibel auf die neuen Herausforderungen reagiert könnten.

Transparentes und eigenverantwortliches Arbeiten

Agiles Arbeiten verspricht Offenheit gegenüber Veränderungen. Damit können flexible Strukturen und vereinfachte Arbeitsabläufe geschaffen sowie unnötige Bürokratie abgebaut werden. Dabei werden klare Ziele und Leitlinien genutzt, um das Erreichte zu messen und schrittweise umzusetzen. Jedes Teammitglied kann jederzeit Einblick in die transparenten Arbeitsabläufe nehmen und arbeitet eigenverantwortlich. Durch agiles Arbeiten erreichen Sie eine hohe Qualität der erledigten Aufgaben, eine schnelle sowie flexible Umsetzung und erhöhen die Motivation der Teammitglieder. Da auf den Kunden flexibel reagiert werden kann, können Sie auch die Kundenzufriedenheit steigern.

Zusammenarbeit im Projektteam

Anders als bei typischen Projektteams hat beim agilen Arbeiten der Projektleiter nur noch Führungsaufgaben. Seine Hauptaufgabe besteht darin, den Überblick zu behalten. Das gesamte Team entscheidet über die einzelnen Aufgaben und dessen Umsetzung. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit wichtig. Die Teammitglieder arbeiten dann in ihren Aufgaben autonom.

Agiles Arbeiten ist notwendig für komplexe Prozesse

Die Welt wird komplexer. Viele Faktoren bestimmen unser Handeln und nehmen Einfluss auf dieses. Kunden können im Projekt ihre Meinung ändern, globale Entwicklungen oder die Umwelt beeinflussen oder behindern sogar den Ausgang des Projektes oder einzelne Prozesse. Um auf die Veränderungen jederzeit und flexibel reagieren zu können, ist ein Umdenken auf allen Ebenen notwendig. Dabei sind nicht nur Vorgesetzte, das Management und die Mitarbeiter angehalten, sondern auch Kunden sowie Stakeholder. Voraussetzung dafür ist ein selbstständiges und vorausschauendes handeln, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie fähige und qualifizierte Mitarbeiter.

Methoden agilen Arbeitens

Agiles Arbeiten entspringt der Software Branche, die sich die Erkenntnisse aus Lean Management, Kaizen und Total Quality Management zu eigen machte. Es existierten drei verschiedene Methoden, auf welche wir in weiteren Beiträgen eingehen werden.

Agiles Arbeiten nicht für jedes Projekt

Agiles Arbeiten eignet sich für kleinere Projekte mit einem Projektteam von maximal zehn Mitgliedern. Das Team muss sich seiner Rollen bewusst und mit der Methode vertraut sein. Zudem ist es ideal für Projekte, bei denen unklare Strukturen und Anforderungen vorherrschen.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *